Politik

06.11.13 - Friedrichs Pläne zur Überwachung gescheitert

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrichs' (CSU) Plan, Millionen Daten der Autobahn-Maut-Brücken künftig von Sicherheitsdiensten checken zu lassen, ist gescheitert. In den letzten Tagen hatte sich landesweit Widerstand gegen diese neue Art der Überwachung angekündigt. Friedrich erklärte heute, dass diese Pläne nicht umgesetzt werden könnten.