Frauen

09.11.13 - Geburtenrate in Deutschland sinkt weiter

In den westdeutschen Bundesländern war im vergangenen Jahr fast jede vierte Frau ohne Kinder (23 Prozent). In Ostdeutschland lag der Anteil bei 15 Prozent. Im Vergleich zum Jahr 2008 stieg der Anteil der kinderlosen Frauen im Osten allerdings deutlich um fünf Prozentpunkte an. Besonders ausgeprägt ist die Kinderlosigkeit in Hamburg, wo 2012 fast jede dritte Frau (32 Prozent) keinen Nachwuchs hatte. Deutschlandweit die geringsten Quoten bei der Kinderlosigkeit haben Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern mit jeweils 14 Prozent. Die Erhebungen des Statistischen Bundesamtes basieren auf den Daten des Mikrozensus 2012.