Umwelt

15.11.13 - Guatemala: Bauern gegen Bergbauprojekte

In Guatemala-Stadt demonstrierten am vergangenen Mittwoch tausende Umweltschützer, Bauern und Indigene gegen Bergbauprojekte. Die Demonstranten sehen darin eine Gefährung der natürlichen Ressourcen und der Umwelt und fordern von der Regierung ein Ende der Vergabe von Bergbaukonzessionen an internationale Monopole. Zu der Demo waren Indigene und Bauern aus 20 der 22 Bezirke des Landes angereist. Sie forderten auch die Verstaatlichung der Stromversorgung.