Politik

16.11.13 - 20.000 bei Demo in Berlin gegen PKK-Verbot

Heute haben in Berlin nach Angaben der Veranstalter bis zu 20.000 Menschen gegen das in Deutschland bestehende Betätigungsverbot der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) demonstriert, das sich dieses Jahres zum 20. Mal jährt. Die Demonstration mit dem Motto "Friedensprozess unterstützen – PKK-Verbot aufheben!" wurde initiiert von der Kampagne "Tatort Kurdistan". Zu den Unterstützern des Aufrufs zählten insgesamt 52 regionale und überregionale Gruppen und Organisationen, sowie 34 namhafte Einzelpersonen.