Betrieb und Gewerkschaft

19.11.13 - ver.di weitet Streiks im Einzelhandel aus

Seit gestern weitet die Gewerkschaft ver.di die Streiks im nordrhein-westfälischen Einzelhandel wieder aus. Silke Zimmer, ver.di-Verhandlungsführerin erklärt: "Nach über sechs Monaten verweigern die Arbeitgeber des nordrhein-westfälischen Einzelhandels einen für beide Seiten akzeptablen Tarifabschluss." Gestern begannen die Arbeitskampfmaßnahmen in Dinslaken und bei IKEA in Duisburg. Im Verlauf der Woche werden weitere Betriebe in den Streik treten. Silke Zimmer: "Wer Störungen im Weihnachtsgeschäft vermeiden will, der muss in der Voradventszeit die Weichen richtig stellen."