Umwelt

19.11.13 - Neapel: 70.000 demonstrieren gegen Giftmüll

Am 16. November demonstrierten in der süditalienischen Großstadt Neapel 70.000 Menschen gegen das illegale Vergraben von Giftmüll. Die Demonstranten trugen Bilder von Angehörigen, die an den Folgen gestorben waren, und prangerten die Vergiftung und die vielen Krebserkrankungen als "Biomord" an. Sie verlangen die Sanierung der illegalen Giftmüllhalden. Der Giftmüll stammt aus Deutschland und Norditalien.