International

19.11.13 - Pilotenstreik bei Lufthansa-Tochter in Brüssel

Am Montag traten die Piloten der Lufthansa-Tochter Brussels Airlines in einen selbständigen Streik. Am Brüsseler Flughafen musste die Gesellschaft daraufhin über die Hälfte ihrer Flüge absagen. Der Streik richtet sich gegen ein Kürzungsprogramm im Umfang von 100 Millionen Euro. Die Lufthansa will unter anderem Urlaubs- und Rentenansprüche für ältere Piloten kürzen und sie durch jüngere Piloten mit niedrigeren Gehältern ersetzen.