Umwelt

22.11.13 - 30. November: Demo für "Energiewende"

Unter dem Motto "Energiewende retten - Sonne und Wind, statt Fracking, Kohle und Atom" findet am 30. November eine Demonstration in Berlin statt, zu der die Anti-AKW-Initiative "ausgestrahlt" und weitere Umweltorganisationen mobilisieren. Sie richtet sich vor allem gegen die geplanten Angriffe auf den Ausbau erneuerbarer Energien, der allerdings schon bisher keine "Energiewende" bedeutete. Kritik von anderen Kräften in der Umweltbewegung gibt es auch daran, dass nicht am Weltklimatag gemeinsam demonstriert wurde und der Aufruf auf symbolische Aktionen wie die "Umzingelung des Kanzleramts" orientiert (siehe auch neue Druckausgabe der "Roten Fahne" - sie kann hier bestellt werden).