International

ILPS-Aufruf zur Unterstützung der Opfer des Supertaifuns Yolanda (Haiyan)

ILPS-Aufruf zur Unterstützung der Opfer des Supertaifuns Yolanda (Haiyan)
Prof. José Maria Sison

19.11.13 - Das Büro des Vorsitzenden der "International League of Peoples' Struggle" (ILPS), Joma Sison, gab bereits am 10. November einen Aufruf heraus:

"Wir, der Internationale Kampfbund der Völker, rufen ... dazu auf, eine Kampagne zur Beschaffung und Auslieferung von Ressourcen durchzuführen für die Millionen von Menschen, die in 35 Provinzen der Zentral-Philippinen vom Supertaifun Yolanda (Haiyan) getroffen wurden. Die Unterstützung dient der unmittelbaren Hilfe und Rettungsmaßnahmen und dem langfristigen Wiederaufbau der zerstörten Orte und Familien, insbesondere der verarmten Arbeitern, Bauern, Fischern und Mittelschichten. ...

Aufgrund der Zerstörung der Energieversorgung und Kommunikationsverbindungen wird das ganze Ausmaß der Vernichtung von Leben und Eigentum noch festgestellt. Die zuverlässigste private Hilfs- und Wiederaufbauorganisation in den Philippinen ist BALSA, worin sowie BAYAN und andere ILPS-Mitgliedsorganisationen als auch zivile und religiöse Organisationen zusammengeschlossen sind. ...

Sowohl die zivile Bürokratie als auch die Militärkräfte des Aquino-Regimes haben nicht rechtzeitig und ausreichend die Menschen vor den ernsthaften Gefahren der übermäßig starken Winde des Supertaifuns und der Sturmwellen des Meeres gewarnt. ...

Wir bewundern die revolutionären Kräfte dafür, dass sie in allen vom Supertaifuns zerstörten Gebieten einseitig den Waffenstillstand erklärt haben. Sie handeln in höchsten Maße moralisch, weil sie den notleidenden Menschen dienen. Dagegen stehlen die Bürokraten und Militäroffiziere der reaktionären bewaffneten Kräfte einen großen Teil der Hilfsgüter aus Lagern der Regierung und verwenden einen anderen Teil für konterrevolutionäre Propaganda und psychologische Kriegsführung.

Im Auftrag des Internationalen Koordinierungskomitees des International League of Peoples' Struggle

Prof. José Maria Sison, Vorsitzender"

Den ganzen Aufruf auf englisch lesen auf der Homepage des ILPS