Umwelt

25.11.13 - Gutachter: AKW Gundremmingen gefährlich

Ein Gutachten von Wiener Risikoforschern stellt den Betrieb des Atomkraftwerks im schwäbischen Gundremmingen in Frage, berichtet der "Spiegel". Im Fall eines Erdbebens verfüge es nicht über genügend Notfall-Wasserkreisläufe, die eine Kernschmelze verhindern sollen. Die Gutachter halten selbst eine "einstweilige Stilllegung" für angemessen, bis der Betreiber RWE Sicherheitsnachweise vorlegen könne. Das Gutachten hatte eine Bürgerinitiative in Auftrag gegeben.