International

28.11.13 - Berlusconi verliert "Immunität"

Italiens ehemaliger Regierungschef Silvio Berlusconi muss sein Senatorenmandat mit sofortiger Wirkung abgeben. Die Parlamentskammer stimmte für seinen Ausschluss. Der 77-jährige rechtskräftig verurteilte Steuerbetrüger ist damit sein wichtigstes öffentliches Amt los und darf sich für sechs weitere Jahre nicht mehr um neue politische Ämter bewerben. Berlusconi verliert damit auch seine parlamentarische Immunität, weshalb ihm nun zahlreiche weitere Prozesse bevorstehen.