International

06.12.13 - Los Angeles: 1.500 Sozialarbeiter streiken

Am Donnerstag traten im Los Angeles County 1.500 Sozialarbeiter in den Streik, um ihre Forderung nach sechs Prozent mehr Lohn zu unterstreichen. Gleichzeitig fordern die Sozialarbeiter, dass die Anzahl der Fälle, die sie betreuen, umgehend gesenkt wird. Die Arbeitsüberlastung sei eine Bedrohung für die Betreuten, vor allem die Kinder.