Wirtschaft

07.12.13 - Medien: Grünes Licht für Übernahme

Am 3. Dezember 2013 hat das Bundeskartellamt die Übernahme der Regionalzeitungen und Frauenzeitschriften von Axel Springer durch die Funke Mediengruppe genehmigt. Dazu gehören u.a. die Berliner Morgenpost, das Hamburger Abendblatt, "Bild der Frau" und "Frau von Heute". Am 25. Juli hatte sich die Funke Mediengruppe mit Axel Springer auf die Übernahme geeinigt. Die Funke Mediengruppe (bis 2012 "WAZ-Mediengruppe") ist mit Beteiligungen in acht europäischen Staaten und einem Gesamtangebot von über 500 Titeln das drittgrößte Verlagshaus Deutschlands und einer der größten Regionalzeitungsverlage Europas.