Jugend

Kommt zum "rebellischen Wochenende" und zur LLL-Demo, Europas größter Manifestation für den Sozialismus!

Kommt zum "rebellischen Wochenende" und zur LLL-Demo, Europas größter Manifestation für den Sozialismus!
Auch 2014 wird der REBELL wieder aktiv an der LLL-Demo in Berlin teilnehmen (rf-foto)

12.12.13 - Dazu heißt es in einer Presseerklärung der Verbandsleitung des REBELL:

Wir vom Jugendverband REBELL machen vom 11. bis 12. Januar 2014 ein rebellisches Wochenende in Berlin. Wir nehmen traditionell an der LLL-Demonstration (Lenin-Liebknecht-Luxemburg-Demonstration) teil und wollen damit gemeinsam in ein spannendes und bestimmt ereignisreiches Jahr 2014 starten. Angesichts der derzeitigen tiefen Krise des Kapitalismus ist es eine brennende Frage, den großen Revolutionären Liebknecht, Luxemburg und Lenin zu gedenken.

"Revolutionen sind die Lokomotiven der Geschichte!" - Dieser "Lokomotive" haben diese drei ihr Leben gewidmet und haben Großes für die Menschheit hinterlassen. Für uns Rebellen ist die LLL-Demo deshalb nicht nur ein Gedenken, sondern auch Auftrag, in ihrem Sinn weiter zu kämpfen für die Befreiung der Menschheit von Ausbeutung und Unterdrückung.

… Auf der LLL-Demo werden wir außerdem den Startschuss für den Ticketverkauf für unser rebellisches Pfingstfestival geben!

Ende der Woche werden Busrouten Busfahrtkartenpreise, Eintrittspreis für die Veranstaltung und weitere wichtige Infos auf unserer Homepage www.rebell.info veröffentlicht.

Ab dem 17. Dezember 2013 kann man sich in unserer Geschäftsstelle oder bei den Rebellen und der MLPD vor Ort anmelden und bezahlen. Auf einen erfolgreichen Start in 2014 mit unserem "Rebellischen Wochenende".

Verbandsleitung Rebell