International

18.12.13 - Textilarbeiterinnen in Haiti für mehr Mindestlohn

Am 10. Dezember, dem internationalen Tag der Menschenrechte, zogen in Port-au-Prince bis zu 1.000 Textilarbeiterinnen durch das Industriegebiet und forderten einen Mindestlohn von 12 US-Dollar am Tag. Ende November hatte eine Kommission den Tagesmindestlohn in den 24 Textilfabriken des Landes auf 5,44 US-Dollar festgelegt. Es wurde drei Tage gestreikt und demonstriert. Es war die größte Protestaktion von Arbeitern in den Industriezonen seit August 2009.