International

20.12.13 - Türkei: am meisten inhaftierte Journalisten

Zum zweiten Mal in Folge steht die Türkei auf Platz 1 der Länder weltweit, was die Inhaftierung von Journalisten angeht. Ende 2013 saßen 40 Journalisten im Gefängnis, 21 weniger als 2012. Auf der Rangliste, die die Organisation CPI (Committee to Protest Journalists) vorstellte, liegen Iran und China auf Platz zwei und drei. Weltweit wurden nach Angaben der Organisation 2013 bei der Ausübung ihrer journalistischen Tätigkeit 52 Menschen getötet.