Jugend

24.01.14 - Antifaschistische Schüler-Demo in Gießen

Am Donnerstag demonstrierten in Gießen rund 1.000 Schüler während der Unterrichtszeit gegen Faschisten und Rassimus. Mit Sprechchören zogen die Schüler aus Gießen und dem näheren Umland durch die Straßen. Organisiert wurde die Demo vom Stadtschülerrat, der sich über die große Beteiligung freute. Anlass für die Demo waren Neonazi-Aktivitäten in Lumdatal nahe Gießen.