Politik

03.02.14 - 53% der Deutschen wollen früher in Rente

Die Mehrheit der Deutschen würde gern schon mit 63 Jahren in Rente gehen. Ein knappes Drittel will dagegen bis zum regulären Renteneintrittsalter weiterarbeiten. Nur 14 Prozent können sich vorstellen, über die reguläre Altersgrenze hinaus zu arbeiten. Das sind die zentralen Ergebnisse einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts "Infratest Dimap" im Auftrag der "Welt am Sonntag". Danach plädieren 53 Prozent der befragten Berufstätigen für die Rente mit 63. Die von der Regierung verkündete "Rente mit 63" ist allerdings eine Mogelpackung (mehr dazu).