International

05.02.14 - 48-Stunden-Streik bei der Londoner U-Bahn

Am Dienstag begann in London der erste von mehreren geplanten 48-Stunden-Streiks der U-Bahn-Beschäftigten in London. Es kam zu dem erwarteten Stau im ÖPNV und auf den Straßen. Der Streik richtet sich gegen die Pläne der Stadtverwaltung, 1.000 Arbeitsplätze bei der "Tube" zu vernichten, indem alle Ticket-Schalter geschlossen werden. Für nächste Woche ist der nächste Streik geplant.