International

06.02.14 - Haiti: Streiks von Lehrern und Textilarbeitern

Ende Januar gab es in Haiti einen mehrtägigen Streik der Lehrer für Lohnerhöhungen, der mit versprochenen Lohnerhöhungen zwischen 29 und 57 Prozent ab April zu Ende ging. Ein Teil der Lehrer fordert allerdings weiterhin einen Grundlohn von 50.000 Gourdes, das entspricht etwa 1.200 US-Dollar. Gleichzeitig kämpfen die Textilarbeiter für einen deutlich höheren Mindestlohn und gegen die Entlassung von Gewerkschaftern. Mindestens 35 Arbeiter sollen wegen ihrer Beteiligung an Protesten gekündigt worden sein.