International

07.02.14 - Südafrika: Proteste im ganzen Land nehmen zu

In Südafrika gibt es jeden Tag Dutzende von Straßenprotesten, vor allem wegen völlig unzureichenden Lebensverhältnissen in vielen Teilen des Landes. Von den durchschnittlich 34 Protesten pro Tag (im Zeitraum April 2012 bis März 2013) waren mindestens fünf mit gewalttätigen Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten verbunden. 2014 starben bereits mindestens zehn Menschen durch Polizeikugeln, allein vier Ende Januar in Mothotlung, als Hunderte wegen fehlender Wasserlieferungen protestierten.