International

14.02.14 - Indien: Streik der Postbeschäftigten

In Indien traten am Mittwoch zehntausende Beschäftigte der Post in einen zweitägigen Streik. Die Postler haben eine ganze Reihe von Forderungen aufgestellt: höhere Löhne, Besetzung der zahlreichen offenen Stellen, Festanstellung von Zeitarbeitern, Beendigung der Privatisierungen und Auslagerungen. Vor allem die Postzustellung war vom Streik betroffen. Anfang der Woche hatten bereits die Bankangestellten zwei Tage gestreikt. Im Bundesstaat Westbengalen streikten 30.000, in Odisha 25.000 und in Karnataka 15.000.