International

26.02.14 - Griechenland: 24-Stunden-Streik in Häfen

In Griechenland hat ein landesweiter Streik der Hafenarbeiter gegen die Privatisierung der Piräus-Hafenbehörde begonnen. Die Privatisierung des größten Hafens des Landes ist Bestandteil des Krisenprogramms der Troika aus IWF, EU und EZB. Die Troika macht Druck, weil das Privatisierungsprogramm wegen des anhaltenden Widerstandes hinter den Plänen zurückgeblieben ist.