International

04.03.14 - Manila: Protest gegen mehr US-Militär

Am 25. Februar demonstrierten in der philippinischen Hauptstadt Manila hunderte Menschen gegen die Stationierung von US-Truppen und den geplanten Besuch von US-Präsident Obama im April. Die USA will in Asien ihre Militärbasen ausbauen und versucht unter anderem den ehemaligen US-Marinestützpunkt Subic Bay wegen der wachsenden Konkurrenz mit China wieder in Betrieb zu nehmen. Zu der Demo unter dem Motto "US-Truppen raus" hatte der kämpferische Gewerkschaftsverband KMU aufgerufen.