International

Kurdisches Newroz-Fest in Düsseldorf

Kurdisches Newroz-Fest in Düsseldorf
MLPD-Stand beim Newroz Fest in Düsseldorf (rf-foto)

Essen (Korrespondenz), 24.03.14: Zum kurdischen Neujahrsfest "Newroz" in Düsseldorf kamen 15.000 bis 20.0000 Menschen, um den Beginn des neues Jahres zu feiern. Sie ließen sich auch durch das schlechte Wetter nicht abhalten.

Vor dem Fest zogen zwei Demonstrationszüge von Oberkassel zur Rheinwiese. Aufgerufen zu der Demonstration hatte erstmalig ein großes Bündnis vor Organisationen in Zusammenarbeit mit "Yek-Kom". Die Veranstaltung stand unter dem Motto "Newroz - Fest der Völker für Frieden in Kurdistan in einer demokratischen Türkei".

Gefordert wurde das Selbstbestimmungsrecht der kurdischen Bevölkerung als auch die Freilassung von Abdullah Öcalan und eine Aufhebung des PKK-Verbotes in Deutschland.

Die MLPD beteiligte sich mit einem Informationsstand und begrüßte die Besucher mit einem Schal "Biji Newroz" - es lebe das neue Jahr. Bei den Gesprächen am Stand gab es vor allem Interesse an grundsätzlichen Fragen zur Politik der MLPD. So wurden mehrere Exemplare der Reihe "REVOLUTIONÄRER WEG" verkauft. Der REBELL warb intensiv für sein Musikfestival, was auch großes Interesse unter den Jugendlichen traf.