International

03.04.14 - Seit zwei Wochen Streik bei Toyota India

Seit dem 24. März streiken in Bidadi in der Nähe von Bangalore in Indien 4.200 Arbeiter von Toyota India für die Aufhebung der Suspendierung von 30 Kollegen und für die Wiederaufnahme von Lohnverhandlungen. Insgesamt sind 6.400 Menschen in dem Werk beschäftigt. Toyota India versucht, mit höheren Angestellten, Praktikanten, Azubis und Leiharbeiter zumindest eine Schicht aufrechtzuerhalten. Allerdings ist die Produktion von 545 Autos pro Tag auf 120 Autos pro Tag gesunken.