Umwelt

05.04.14 - "Verschnaufpause" nur für kleine Gletscher

2013 konnten aufgrund starker Schneefälle in den Alpen im Juni viele Eisriesen den Sommer unter einer Schutzschicht überdauern. Dies betraf jedoch nur die kleinen Gletscher. Die Zungen der großen Gletscher weisen demnach weiterhin enorme Rückgänge von bis zu 173 Metern auf. Der durchschnittliche Längenverlust der Gletscher beträgt nun 15,4 Meter. Dies konstatierte der aktuelle Gletscherbericht des Österreichischen Alpenvereins (OeAV).