International

15.04.14 - Paris: "Hollande, es reicht"

In Paris demonstrierten am Samstag bis zu 100.000 Menschen gegen die Pläne der neuen Regierung von Präsident Hollande, bis 2017 die Staatsausgaben um 50 Milliarden Euro zu senken. Aufgerufen zu der Kundgebung hatten Gewerkschaften, die KPF und linke Parteien. Der neue Regierungschef Manuel Valls hatte gravierende Kürzungen in Verbindung mit Steuererleichterungen für Unternehmen angekündigt.