International

17.04.14 - Fährunglück in Südkorea: 300 Opfer vermisst

Vor der Küste Südkoreas suchen Taucher und Rettungskräfte weiter nach den 300 Menschen, die einen Tag nach dem verheerenden Fährunglück vermisst werden. Offenbar sind mehrere Taucher beim Versuch, in das gekenterte Schiff einzudringen, ihrerseits verunglückt und vermutlich ertrunken.