Politik

23.04.14 - AfD erhält 640.000 Euro von Kapitalisten

Die ultrareaktionäre "Alternative für Deutschland" (AfD) erhält einen hohen Kredit von einem Berliner Kapitalisten. Das berichtet die "Welt" unter Berufung auf Vorstandskreise der Partei. Demnach habe sich der Unternehmer selbst als Darlehensgeber angeboten. Die Aufnahme des Kredits in Höhe von 640.000 Euro sei im Bundesvorstand beschlossen worden. Bereits während des Bundestagwahlkampfes hatte die AfD vom Hamburger Reeder Folkard Edler zwei zinsgünstige Kredite über je 500.000 Euro erhalten. Angeblich lag der Zinssatz bei zwei Prozent pro Jahr.