International

30.04.14 - Honduras: Protest gegen Morde an Frauen

In der Honduranischen Hauptstadt Tegucigalpa gingen am Montag hunderte Angehörige von Frauenorganisationen mit Särgen und Leichensäcken auf die Straße und blockierten mehrere Straßen. Nach offiziellen Zahlen wurden 2013 mindestens 636 Frauen bzw. Mädchen ermordet. Seit Januar waren es schon wieder 60. Bisher ist keiner der Täter vor Gericht gestellt worden.