International

07.05.14 - Palästinensische Häftlinge im Hungerstreik

Seit dem 24. April sind 100 palästinensische Häftlinge in israelischen Gefängnissen in einen unbefristeten Hungerstreik getreten. Diese Häftlinge sind seit Monaten ohne jegliches Gerichtsverfahren eingesperrt. Am 8. Mai wollen mehr als 5.000 palästinensische Häftlinge in israelischen Gefängnissen für einen Tag einen Solidaritätshungerstreik durchführen, um die Forderung nach der Abschaffung der sogenannten "Verwaltungs-Haft" zu unterstützen, die solche Inhaftierungen ermöglicht.