Umwelt

12.05.14 - Kanada: Protest gegen Pipeline und Fracking

In verschiedenen Städten Kanadas beteiligten sich am Wochenende Tausende an Protesten gegen Ölpipelines, Ölsand und Fracking. In Vancouver an der Westküste versammelten sich mehr als 1.000 Menschen am Strand, um den Widerstand gegen die Northern Gateway Ölpipeline zu bekräftigen. Proteste gab es auch in Alberta, Quebec und in Toronto und in vielen Kleinstädten. Viele Demonstranten forderten auch den Rücktritt des kanadischen Ministerpräsidenten Stephen Harper.