Politik

20.05.14 - Günter Wallraff und Brigitte Heinisch bei Beckmann

Am Donnerstag, 22. Mai, um 22.45 Uhr ist Brigitte Heinisch bei Reinhold Beckmann in der ARD zu sehen. Brigitte Heinisch wurde als Altenpflegerin gekündigt, weil sie Missstände des Heimbetreibers anprangerte (siehe "rf-news"-Bericht). In der Live-Sendung wird es um das Thema Whistleblowing gehen. Mit am Tisch sitzen: der Undercover-Journalist Günter Wallraff und der Journalist Glenn Greenwald, der den Kontakt zu Edward Snowden hat.