International

21.05.14 - Studenten-Proteste in Australien

Mittwoch, der 21. Mai, war an allen australischen Universitäten ein Protesttag gegen die Erhöhung der Studiengebühren durch die Abbot-Regierung. Tausende demonstrierten in Melbourne, Sydney, Perth usw. In mehreren Städten ging die Polizei gegen die Studenten vor, als diese Straßen blockierten. Der neue Haushaltsplan der Regierung sieht vor, dass die Deckelung der Studiengebühren aufgehoben wird.