Umwelt

22.05.14 - ExxonMobil hält an Fracking-Plänen für NRW fest

Der Erdölkonzern ExxonMobil will in Nordrhein-Westfalen weiter in tiefen Gesteinsschichten nach Erdgas suchen. Er hat bei der Bezirksregierung Arnsberg einen Antrag gestellt, die sogenannte "Aufsuchungserlaubnis" für das Feld "Nordrhein-Westfalen Nord" zu verlängern. Es reicht vom Münsterland über Hamm bis in den Kreis Unna. Nun sollen die betroffenen Kommunen dazu erneut Stellung nehmen. Mehrere Gemeinderäte, unter anderem in Metelen und Altenberge, haben bereits Beschlüsse gefasst, in denen sie sich klar gegen das Fracking aussprechen.