International

22.05.14 - Türkei "Partner" für BRD-Rüstungskonzerne

Trotz aller "Kritik" deutscher Politiker an der Erdogan-Regierung laufen die Rüstungsgeschäfte mit der Türkei bestens. Der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) rühmt die türkische Rüstungswirtschaft als "strategischen Partner" und kündigte kürzlich eine Ausweitung der Kooperation bei der Produktion von Kriegswaffen an. Unter anderem durch die Übernahme von Produktionslizenzen für Sturm- und Maschinengewehre hat sich die Türkei mittlerweile selbst zum Waffenexporteur entwickelt. Im eigenen Land werden die gelieferten Waffen vor allem zur Aufstandsbekämpfung in Nordkurdistan eingesetzt.