International

23.05.14 - Mombasa: Streik der Hafenarbeiter für Zulagen

Am Donnerstag traten 2.000 Arbeiter im Hafen von Mombasa in den Streik, um eine vertragliche Vereinbarung über die Erhöhung von Zulagen zu erreichen. Der Streik legte den wichtigsten Hafen in Ostafrika lahm. Die Arbeiter traten vor dem Hauptquartier der Hafenbehörde KPA (Nenya Ports Authority) in einen Sitzstreik. Der Streik endete, nachdem die KPA Verhandlungen zugestimmt hatte.