Wirtschaft

19.05.14 - BMW: 83.447 Euro Dividende pro Stunde

Der Autobauer BMW schüttete für 2014 eine Rekord-Dividende von 731 Millionen Euro an die Familie Quandt aus. Pro Stunde bei sind das 83.447 Euro. Bei 24 Stunden und sieben Tagen. Auf eine 40-Stunden-Arbeitswoche gerechnet, entspricht das einem Stundenbetrag von über 350.000 Euro. "zeit-Online" berichtete im November 2013 von Stundenlöhnen für "Werksverträgler" von zum Teil unter 8 Euro.