International

30.05.14 - Bergleute in Donezk gegen Militärschlag

Mehrere Tausend Bergleute demonstrierten am Mittwoch und am Donnerstag in Donezk gegen die ukrainische Regierung und deren Militäreinsatz in der Ostukraine. Sie trugen ein Transparent mit der Aufschrift „Der Faschismus kommt nicht durch!“ und auch einzelne Fahnen der sogenannten Separatisten. Russische Presseagenturen berichten auch darüber, dass mehrere Bergwerke bestreikt werden. Die Kohleproduktion soll nach Regierungsangaben seit Beginn der Auseinandersetzung um die Ostukraine um bis zu 12 Prozent gesunken sein.