International

30.05.14 - Südkorea: Streik beim TV-Sender KBS

Tausende gewerkschaftlich organisierte Beschäftigte des staatlichen Fernsehsenders KBS sind seit Donnerstag im Streik, um den Rücktritt des Chefs des Sender zu erzwingen. Am Streik beteiligen sich Journalisten, Produzenten, Techniker und Verwaltungsangestellte. Die Beschäftigten werfen dem Senderchef vor, die Journalisten zu regierungsfreundlichen Beiträgen zu zwingen.