International

31.05.14 - Kambodscha: Streikaktivisten verurteilt

Am Freitag hat ein kambodschanisches Gericht 25 Arbeiter wegen "Gewaltakten" während des Textilarbeiterstreiks im vergangenen November und Januar zu Bewährungsstrafen zwischen einem und viereinhalb Jahren Haft verurteilt. Hunderttausende hatten für die Erhöhung des Mindestlohnes gestreikt, das Hun-Sen-Regime hatte mit blutiger Unterdrückung der Proteste reagiert, drei Menschen wurden erschossen.