Umwelt

10.06.14 - Umweltschützer gegen 3. Flughafen in Istanbul

Am vergangenen Samstag legte der türkische Ministerpräsident Erdogan mit großen Worten den Grundstein für den dritten Flughafen in Istabul: er nannte das Mega-Projekt "ein Denkmal des Sieges". In Rekordzeit soll bis 2018 einer der größten Flughäfen der Welt entstehen - mit einer Kapazität von 150 Millionen Fluggästen im Jahr. Dafür sollen im Norden von Istanbul mehr als 2 Millionen Bäume gefällt werden. Während der Grundsteinlegung gab es erste Proteste gegen das Projekt: es gefährde den Wasserhaushalt und vernichte die grüne Lunge der Stadt.