International

13.06.14 - Delhi: Seit sechs Tagen Streik in Stahlwerken

Im Norden der indischen Hauptstadt Delhi streiken seit sechs Tagen bis zu 2.000 Arbeiter in einem Stahlbetrieb mit Hochöfen und Warmwalzwerken im Industriegebiet Wazirpur. Die Arbeiter fordern die Bezahlung des Mindestlohnes, Krankenversicherung und Bezahlung der Überstunden. Arbeiter verschiedener Betriebe haben sich zusammengeschlossen, um diese Forderungen durchzusetzen. Die Arbeitsbedingungen sind miserabel: 12-Stunden-Schichten an den Schmelzöfen bei 1.000 Grad Hitze. Erst 2012 wurde mit einem Streik ein freier Tag in der Woch durchgesetzt.