International

14.06.14 - Iran: Streik beim U-Bahn-Bau in Ahwaz

Am 3. Juni 2014 traten 900 Bauarbeiter der privaten iranischen Baufirma Kayson in den Streik. Sie fordern, dass ihre seit Monaten ausstehenden Löhne und Überstundenzuschläge gezahlt werden. Außerdem beschweren sich die Arbeiter, dass das Unternehmen gesetzliche Vorgaben wie Mindestlohn und Lohnzettel nicht einhält. Die Arbeiter sind beim Bau der U-Bahn in der Stadt Ahwaz beschäftigt. Bereits im Jahr 2011 streikten hier 400 Arbeiter mehrere Wochen lang wegen unzureichender Lohnzahlungen.