International

11.06.14 - Hindert "Air Berlin" an Aktivisten-Abschiebung!

Die Antirassistische Initiative Berlin ruft zu einer Fax-Aktion gegen die Fluggesellschaft "Air Berlin" auf. Der Grund ist die bevorstehende Abschiebung eines Nigerianers mit Hilfe des Billig-Fliegers. Der Mann gehört zu einer Gruppe von Menschen, denen seitens des Senats eine  umfassende Einzelprüfung und ein Abschiebestopp zugesagt worden waren. Beides wurde gebrochen. Die Abschiebung soll morgen stattfinden. Wer sich solidarisch beteiligen möchte, kann unter 030/34341509 ein Protesfax an "Air Berlin" schreiben, oder unter www.airberlingroup.com/de/presse/ihre-ansprechpartner mailen. Telefonisch ist ebenfalls Protest möglich: Tel: 030/34341500.