Betrieb und Gewerkschaft

17.06.14 - Rückrufwelle bei General Motors riesig

Wegen defekter Zündschlösser ruft das Automonopol, die Opel-Konzernmutter, General Motors über drei Millionen Autos zurück. Laut "Reuters" ist das bereits die 44. Rückrufaktion von GM in diesem Jahr! Mittlerweile hat das Monopol allein im ersten Halbjahr mehr als doppelt so viele Wagen in die Werkstätten gerufen, wie es im Jahr 2013 weltweit verkauft hat. Die deutsche GM-Tochter Opel ist nach Konzernangaben von diesem Rückruf nicht betroffen.