International

17.06.14 - Textilarbeiterstreik in Bahrain für 12 Forderungen

Etwa 2.000 Arbeiter aus Indien und Bangladesch traten vergangene Woche in der MRS Fashions Fabrik in Riffa in Bahrain in den Streik. Die Arbeiter haben zwölf Forderungen gestellt, darunter Zahlung ausstehender Löhne, Beendigungen der willkürlichen Abschiebungen in ihre Heimatländer und Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen. Der Arbeitsminister von Bahrain nannte den Streik illegal und drohte allen mit der sofortigen Abschiebung. MRS produziert Bekleidung für alle internationalen Ketten wie GAP, C&A, Walmart.