Politik

14.07.14 - Arbeitslosenver-sicherung: Jeder 4. ohne Geld

Jeder vierte Arbeitslose, der von der Arbeitslosenversicherung betreut wird, bekommt kein Geld. Im Jahresdurchschnitt 2013 waren das laut einer Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), die der „Welt“ vorliegt, 234.692 Personen. Zu den Personen, die kein Geld erhalten, gehören zum Beispiel jene, die innerhalb von zwei Jahren nicht zwölf Monate lang in einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung waren und somit keinen Anspruch auf die Leistung haben, aber auch keinen Anspruch auf Hartz IV geltend machen wollen oder können. Oder aber Arbeitslose, deren zwölfmonatiger Bezug von Arbeitslosengeld ausgelaufen ist, die aber im Versicherungssystem bleiben.