Grundsatzfragen

15.07.14 - Informationen vom Arzt oft unverständlich

Jeder vierte gesetzlich Krankenversicherte hat Schwierigkeiten, Informationen vom Arzt umzusetzen. Dies geht aus einer noch unveröffentlichten repräsentativen Studie des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (Wido) hervor, die der "Rheinischen Post" vorliegt. Der Chef des AOK-Bundesverbandes, Jürgen Graalmann, sagte der Zeitung: "Selbst Akademiker haben Probleme, gesundheitsrelevante Informationen zu verstehen."